Abwrackprämie Rotating Header Image

Auswertung

ADAC Umfrage zum E-10 Tankverhalten.

Das ADAC-Testblog hat ein Umfrage zum Thema „Tanken Sie E10“ gestartet (Achtung, die Seite lädt EWIG). Nach aktuellem Stand (23.03.11 10:10 Uhr) tankt ein gehäuftes Drittel der Befragten den Biosprit nicht, weil sie vom Umweltnutzen nicht überzeugt sind. Ein Viertel hat Bedenken, dass das eigene Fahrzeug Schaden nehmen könnte. 10% greifen nicht zum Biosprit, weil dadurch der individuelle Verbrauch erhöht wird. Der Rest verteilt sich auf die andere möglichen Angaben, die für so eine Spontanumfrage relativ granular sind. Aber es sind auch fast 10% der Teilnehmer E10 unkritisch und tanken den Biosprit, weil ihr Auto den neuen Kraftstoff verträgt.

Wenn man die Werte der Bedenkenträger zusammenrechnet, kommt man auf über 60% der Befragten. Durch eine ordentliche Kommunikationsstrategie im Vorfeld der Einführung hätte man mit Sicherheit eine Menge dieser Menschen erreichen und überzeugen können (mal ganz abgesehen davon, wie die Wirklichkeit rund um E10 aussieht). Dann hätten sich nach der Einführung sicherlich nicht mehr so viele dafür interessiert und alles wäre Biosprit. So aber haben Regierung und die E10-Lobby ihre Chance verpasst und müssen mit den Folgen ihres kommunikationsdesasters leben.

Mittlerweile glaube ich ja auch, dass das der wahre Nutzen für die Umwelt ist.

Monatsdiagramme für die Anträge auf eine Abwrackprämie

Da das ganze Diagramm langsam etwas unübersichtlich wird, habe ich versucht, einzelne Monate in einzelnen Diagrammen darzustellen.

Beim Vergleichen der Monate ist darauf zu achten, dass die vertikale Achse jeweils eine andere Einteilung hat.

abwrackpraemie_antraege_2009_april

abwrackpraemie_antraege_2009_mai

abwrackpraemie_antraege_2009_juni1

Es lässt sich gut erkennen, dass der Durchschnittswert Anfang April (also direkt vor der Reservierungsmöglichkeit) knapp unter 20.000 täglichen Anträge lag. Aufgrund der Reservierungshistorie stieg der Durchschnitt kurzfristig auf über 25.000 Tagesanträgen und sinkt nun stetig.

Die aktuellen absoluten Tageswerte jedoch liegen auf einem für mich überraschend hohem Niveau.