Abwrackprämie Rotating Header Image

Allgemeines

Was kam eigentlich nach dem C1?

Ich habe hier nie erwähnt, was nach meinem C1 kam.

Nachdem ich jetzt einige Jahr mit meinem „neuen“ Auto verbracht habe und es mittlerweile aus einigen Gründen „in-und-auswendig“ kenne, dachte ich mir, dass ich den Wagen gut mal vorstellen könnte.

Außerdem habe ich auf anderen Webseiten soviel über dieses Fahrzeug gelernt, dass meine Erlebnisse und Erkenntnisse gerne teilen möchte.

Daher …

Darf ich vorstellen:

Le Rouge.

gefunden_306_cabrio_peugeot

So sah er damals aus, als ich ihn am 5.11.2011 entdeckte 😉

Für „Unwissende“: Das ist ein 97er Peugeot 306 Cabrio (Phase 2).

Was bisher geschah und hier nachdokumentiert werden soll:

  • Ein undichter Tank. Kein Problem? Naja. Es gibt das Ersatzteil nicht mehr… Es war spannend. Der Wagen war 4 Monate deswegen abgemeldet …
  • Das kaputte Lenkrad mit Leder vom Sattler beziehen lassen.
  • Das Dach ist schimmlig. Ok, ein paar Stellen. Ersatz vom Sattler ist teuer. Daher musste eine Alternative her – und die kam in Form eines zweiten 306 Cabrios. Im Nachhinein eine ziemlich verrückte Idee … Ein Bericht über die Fahrt nach Frankfurt und zurück.
  • Ein kaputter Kühler. Welches ist bloß das richtige Ersatzteil? Es gibt da leider einige …
  • Transplantation der Leder-Innenaussattung des zweiten 306 Cabrios in Le Rouge.
  • Wo ist eigentlich mein Scheibenwischer hin?
  • Umbau der Leichtmetallfelgen. Auf der Suche nach dem passenden Gutachten.
  • Dämmung der Türen mit Alubutyl.
  • Lackieren der Mittelkonsole in Wagenfarbe.
  • Ändern des Peugeot-Logos an der Heckklappe in das Zuckerbrot-Logo.
  • Umbau auf Klarglasscheinwerfer.

Nach und nach werde ich hier darüber schreiben und die Liste oben wird dann entsprechend verlinkt.

Kommt noch jemand mit auf einen kleinen Abwracker?

Gut. Ich gebe zu, dass die Überschrift sehr, sehr flach ist. Aber ich glaube, dass das auch nicht weiter schlimm ist. Denn eigentlich köchelt die ganze Abwrackerei nur noch auf ganz kleiner flacher Flamme – sollte man meinen.

Dennoch lässt mich das Thema nicht wirklich los. Noch immer haben Autos wie der VW Golf VI Lieferzeiten von bis zu 15 Wochen. Noch immer werden Monat für Monat Unmengen an Neuwagen zugelassen (im Oktober z.B. +26% im Vergleich zum Vorjahr). Und noch immer sind Winterräder Mangelware.

Außerdem gibt es hier – trotz eingekehrtem Totentanz bei meinen Veröffentlichungen – Tausende von Seitenabrufen. Es scheint so, als ob die Republik noch immer nicht frei vom Abwrackgedanken ist.

Mein Staunen kennt kein Ende!

Intimzeichnen.

Ich kann nicht anders. Ich muss das irgendwo verlinken (auch wenn es thematisch so was von überhaupt nicht passt!)- denn das Video, von dem ich spreche ist wirklich lustig!

Unglaublich, wie verdorben man doch mittlerweile ist. Da zeichnet jemand nette Bildchen und ich sehe nur obzöne (und ob die zön sind) Dinge … Eigenes Urteil gefällig? Dann hier entlang.

01.10.2009 Der aktuelle Stand der BAFA-Warteliste. Willkommen im Herbst!

Bisher sind 12.966 Anträge auf der Warteliste eingegangen (Stand: 01.10.2009).

17.09.2009 Aktueller Stand der BAFA-Warteliste

Bisher sind 9.842 Anträge auf der Warteliste eingegangen (Stand: 17.09.2009).

zu den Zahlen von gestern.

Quelle: BAFA.

11.09.2009 Aktueller Stand der BAFA-Warteliste

Bisher sind 8.418 Anträge auf der Warteliste eingegangen (Stand: 11.09.2009).

Quelle: BAFA

07.09.2009 Stand der BAFA Warteliste

Bisher sind 6.804 Anträge auf der Warteliste eingegangen (Stand: 07.09.2009, 10:30 Uhr).

Update: Die BAFA Warteliste.

Noch ist der Eintrag in die Warteliste beim BAFA möglich. Leider ist nicht erkennbar, wieviele Einträge diese Liste bereits umfasst.

Weiß jemand, ob das BAFA sich irgendwie dazu geäußert hat, ob es geplant ist, den Status dieser Warteliste zu veröffentlichen?

Edit:

Auf der Warteliste für Nachrücker mit 15.000 Plätzen ließen sich am Donnerstagvormittag binnen zwei Stunden bereits knapp 4500 Interessenten registrieren, wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Eschborn mitteilte.

gefunden bei AFP.

Edit 2:

Um 17:00 Uhr sind 5.372 Anträge auf der Warteliste eingegangen.

Steht jetzt auf der BAFA Seite …

während wir auf die nächsten Zahlen warten: Etwas Unterhaltung!

Ohne mich hier irgendwie positionieren zu wollen … aber DAS ist nun wirklich eine gründlich daneben gegangene Wahlwerbung:

(und NEIN: Das ist keine Satire. Der „Komponist“ des guten Stückes wurde u.A. gerade auf meinem Lieblingsradiosender interviewt)