Abwrackprämie Rotating Header Image

April 16th, 2009:

BAFA verschickt die ersten Reservierungsbescheide.

Seit heute verschickt das BAFA die Reservierungsbescheide für die Abwrackprämie. Ein solcher Bescheid sichert dem Empfänger die Abwrackprämie verbindlich zu, wenn der Antragsteller innerhalb von sechs Monaten ab Ausstellungsdatum des Bescheides die erforderlichen Nachweisunterlagen per Post an das BAFA schickt.

Diese Nachweisunterlagen erwartet das BAFA erst nach dem Versand des Reservierungsbescheides. Es macht also keinen Sinn (auch wenn man schon alle benötigten Unterlagen zusammen hat) vor dem Erhalt des Bescheides Unterlagen an das BAFA zu schicken.

Wie ich bereits angenommen habe, verschickt das BAFA zunächst die Reservierungsbescheide an jene rund 120.000 Antragsteller, die mit ihrer Reservierung noch innerhalb des ersten 600.000 Prämienkontingentes liegen. Die restlichen Beantrager müssen sich gedulden, bis der Bundestag über die Aufstockung der Abwrackprämie entschieden hat. Sollte diese Entscheidung fallen (wovon auszugehen ist, aber Sicherheit ist etwas anderes …), werden die restlichen Bescheide sicherlich sehr kurzfristig verschickt.

Hier ist der Link zur entsprechenden Pressemitteilung des BAFA von heute.

Eine Ökoprämie für Elektroautos in Großbritanien.

Nachdem das mit der Umweltprämie und der Umwelt in Deutschland so eine Sache ist (z.B. wegen dreirädrigen Elektroautos, die nicht abwrackprämienfähig sind), plant Großbritanien nun (nach der Idee mit der eigenen Abwrackprämie) eine Ökoprämie für den Erwerb von Elektroautos. 5000 Pfund (was immerhin rund 5700€ sind) soll es als Staatszuschuß für den Kauf eines E-Autos geben.

Außerdem sollen 20 Millionen Euro in den Aufbau von Stromtankstellen investiert werden. Zwar soll das Ganze erst ab 2011 greifen, aber immerhin wird der Markt für Elektroautos dann etwas breiter aufgestellt sein.

Das klingt in meinen Ohren schon etwas mehr nach Umweltprämie, als „unsere“ Abwrackprämie.

SpOn brachte dazu einen Artikel.

16.04.2009 Die fehlenden BAFA-Zahlen über die eingegangenen Anträge auf Gewährung bzw. Reservierung einer Umweltprämie.

Auch heute der Vollständigkeit halber die Mitteilung, das es nichts mitzuteilen gibt, weil das BAFA in nachösterlicher Feierstimmung Urlaubsbesetzung keine neuen Zahlen veröffentlicht hat.

Ab heute sollte, könnte und müsste eigentlich mit den ersten Reservierungsbescheiden gerechnet werden. Ich bin (ob des schönen Wetters) noch gar nicht dazu gekommen alle Kommentare von heute zu lesen, ob schon irgendwo Reservierungsbescheide eingetrudelt sind. Das werde ich wohl heute abend nachholen …