Abwrackprämie Rotating Header Image

März, 2009:

Die Nummerierung der BAFA Reservierungsanträge.

Vielleicht bin ich ja hinter das Geheimnis der BAFA Nummerierungen gekommen. Um 17:14 meldete hier ein Nutzer „Durchgekommen um 17:14 h. Vorgangsnummer 1375734“.

Auf der BAFA-Seite steht nach einer erneuten Aktualisierung, dass nunmehr 138.430 Reservierungen vorlägen.

Demnach müsste/könnte die letzte Ziffer der Reservierungsnummer eine Art Prüfziffer /Zusatznummer sein.

Ist aber nur so ein Gedanke, den ich hier festhalten wollte, weil in den Kommentaren immer wieder um das Zustandekommen der Reservierungsnummer gerätselt wird …

Online Prämienantrag. Eine Leidensgeschichte zum Mitlesen.

Ich habe den Link aus den Kommentaren gefischt.

Und weil es so nett beschrieben ist und man selbst beim Nachlesen noch so mitleiden muss und überdies noch alle Formular-Mängel zusammengefasst wurden, empfehle ich euch den Artikel von Markus Hansen zur Lektüre.

(Auch wenn der Autor keine Kekse mehr für euch hat …)

31.03.2009 Die neuen BAFA-Zahlen über die eingegangenen Anträge auf Gewährung bzw. Reservierung einer Umweltprämie.

Stand am 27.03.: 379.141

Stand am 31.03.: 435.544 (Anträge nach dem alten Verfahren)

Es wurden 56.403 neue Anträge gestellt.

Zusätzlich wurden bisher 75.816 Anträge auf Reservierung einer Prämie gestellt.

Die Angaben der Zahlen liefere ich zwar mit Sorgfalt, aber ohne Gewähr.

Hier das aktualisierte Diagramm. Zum Vergrößern bitte auf die kleine Vorschau klicken! Die blaue Linie sind die absoluten Antragszahlen. Die pink-rosafarbende Linie sind die Tageszahlen; Also die neu dazukommenden Anträge. Die gelbe Linie ist der aktuelle Durchschnitt der Tageszahlen (also die addierten, absoluten Tageswerte geteilt durch die Anzahl der Tage, an denen die Prämie beantragt werden konnte).

Für die Darstellung in einem Diagramm muss ich mir noch eine neue Lösung überlegen.

Quelle für die Zahlen: BAFA

75.000 online Reservierungen beim BAFA eingegangen!

http://www.bafa.de/bafa/de/pressemitteilungen/2009/11_umweltpraemie.html

Die zum Start der Online-Antragstellung aufgetretenen technischen Probleme konnten weitestgehend behoben werden. Tagsüber ist weiterhin zu Spitzenzeiten mit Engpässen bei der Weiterleitung der Anträge durch Internetprovider an den Umweltprämienserver zu rechnen. Dieses Bandbreitenproblem liegt nicht im Eingriffsbereich des BAFA. Wir bitten Antragsteller, soweit möglich auf Zeiten mit geringerem Auslastungsgrad auszuweichen (z. B. spätere Abendstunden).

Sicher ist, die Abwrackprämie wird bis Ende des Jahres gezahlt!

„Sicher ist, die Abwrackprämie wird bis Ende des Jahres gezahlt!“ , sagt Dr. Andreas Scheuer, MdB auf abgeordnetenwatch.de.

Darauf habe sich angeblich das Kabinett geeinigt …

Das BAFA bedauert technische Schwierigkeiten bei der Online-Antragstellung

„Bei dem seit heute möglichen Online-Reservierungsverfahren sind Probleme beim Aufrufen und Ausfüllen des Reservierungsantrags aufgetreten.“

Ach was? Davon habe ich ja gar nichts gemerkt …

„Das BAFA hat den externen Dienstleister aufgrund seiner einschlägigen Referenzen ausgewählt. Im Vorfeld wurden Testläufe mit mehreren 100.000 Anträgen erfolgreich durchgeführt.“

A-ha, das hätte ich jetzt auch behauptet … was aber aber mal wieder ein Beweis dafür ist, dass nichts wirklicher ist, als die Wirklichkeit.

Hier gibt es die ganze Pressemitteilung.

BAFA Reservierungschaos bei der online Abwrackprämie.

Es werden Meldungen laut (hier in den Kommentaren, in anderen Foren und Meldungen von zuckerbrot Stammschreibern), dass sie jetzt zwar endlich ihren Reservierungsantrag losgeworden sind, aber nun feststellen müssen, dass ihre Eingangsnummer doppelt (und mehrfach) vergeben wurde. Außerdem wurden angeblich Bestätigungsemails mit den Daten von anderen Nutzern verschickt!

Zumindest Letztgenanntes wäre ein handfester Skandal. Die Mehrfachvergabe der Nummer ist auch nicht gerade rümlich für die Behörde und deren IT-Dienstleister.

Das könnte doch noch ein spannende Woche werden.

Antragserfolge

Oh. Entgegen meiner Aussage von vorhin: Es gibt doch tatsächlich schon erfolgreiche Antragsteller. Ich habe von Ingo (Danke für die Meldung!) erfahren, dass er eine Eingangsbestätigung mit der Nummer #151 hat!

Die Berliner Morgenpost meldet:

Trotz des großen Ansturms will die Bundesregierung die Abwrackprämie für Altautos von 2500 Euro bis zum Jahresende nicht senken. Regierungssprecher Ulrich Wilhelm sagte, er habe keine Hinweise darauf, dass es zu Veränderungen an den Modalitäten kommen solle. Die Spitzen der Koalition hatten sich geeinigt, die Prämie bis zum Jahresende zu verlängern, Details aber bisher nicht genannt. Wilhelm sagte, für den Fall, dass die vorgesehen Mittel von 1,5 Milliarden Euro nicht reichten, würden diese erhöht. Dazu werde das Finanzministerium Vorschläge machen.

zuckerbrot light.

So. Da wären wir wieder. Der Ansturm heute morgen war doch etwas heftig für meinen kleinen Server(anteil) hier. Ich habe nun ein paar Vorkehrungen getroffen, die hoffentlich dafür sorgen, dass ich online bleibe. Ich bin da ganz optimistisch. Unter Anderem gehen allerdings keine Smilies mehr, d.h. sie werden als Textzeichen angezeigt 🙂 Das muss derzeit reichen 😉 Auch an anderen Stellen läuft hier derzeit nur die Light-Variante, aber das werdet ihr dann schon merken … (wenn nicht, dann ist auch egal). Das muss jetzt erstmal so bleiben, bis der Ansturm vorrüber ist und die BAFA Seite auch wieder erreichbar wird.

Ansonsten habe ich noch von keinem erfolgreichen Online-Antrag gehört!