Abwrackprämie Rotating Header Image

Februar 10th, 2009:

Pressemeldungen zur Abwrackprämie vom 10.02.2009

  • Berliner Morgenpost: Augen auf beim Kauf! Link.
  • Focus: ADAC fordert Aufstockung der Mittel. Link.
  • FTD: Opel fordert längere Laufzeit der Abwrackprämie. Link.
  • Kieler-Nachrichten: Ein Boom, der Probleme macht. Link.

Abwrackprämie: Böse Falle bei EU-Fahrzeugen.

Nachdem hier in der letzten Woche schon eine ausgesprochen lebhafte Diskussion zum Thema Abwrackprämie für EU-Fahrzeuge geführt wurde, hat das BAFA heute seine Fragen & Antworten Sektion aktualisiert. Es stellt sich nun heraus, dass es eine unangenehme Einschränkung bei der Beantragung der Abwrackprämie bei Kauf eines EU-Wagens geben kann.

Monica hat bei der BAFA-Hotline folgendes herausbekommen:

Wenn ich einen EU-Wagen kaufe oder bestelle, bekommt dieser eine Zulassung im Ausland und wird nach Deutschland transportiert.
ER DARF VON DEM HÄNDLER, BEI DEM ICH IHN GEKAUFT/BESTELLT HABE, NICHT ZUGELASSEN WERDEN!!!
Sonst passiert folgendes:
1. Ausland-Zulassung
2. Händler-Zulassung im deutschen Kfz-Brief (eigentlich der Erst-Besitzer, aber dort wird vermerkt, dass eine Zulassung im Ausland vorhanden war)
3. Meine Zulassung als 2.Besitzer
DEMNACH BIN ICH ZWAR IM DEUTSCHEN BRIEF der 2.Besitzer, aber wirklich wurde der EU-Wagen zum 3.mal angemeldet.

Das heißt also, beim Kauf/bei Bestellung eines EU-Autos habe ich dann Anspruch auf die Abwrackprämie, wenn mein Händler in Deutschland das Auto nicht auf ihn anmeldet. ICH MUSS IM DEUTSCHEN KFZ-BRIEF der 1.BESITZER sein!!!

Update der BAFA-Abwrack-Zahlen vom 10.02.2009

Stand am 09.02.: 21.995

Stand am 10.02.: 34.210

Anzahl neuer Anträge: 12.215

Es sind 5,70% der Abwrackprämie ausgeschöpft und bleiben noch 565.790 mögliche Anträge übrig.

Hier das aktualisierte Diagramm. Die blaue Linie sind die absoluten Antragszahlen. Die pink-rosafarbende Linie sind die Tageszahlen; Also die neu dazukommenden Anträge.

BAFA Abwrackzahlen vom 10.02.2009

BAFA Abwrackzahlen vom 10.02.2009

Quelle für die Zahlen: BAFA